Arclinea

Arclinea geboren in Caldogno in 1925 als eine Werkstatt, spezialisiert auf die Bearbeitung von Holz, mit dem Namen seines Gründers, Silvio Fortuna Senior, der die von seinem Urgroßvater in 1816 begonnene Tätigkeit wieder aufnimmt, ein Jahrhundert später wegen des Krieges unterbrochen.
In 1958 kreiert er THEA, die erste Holzküche, und zwei Jahre später wird er in "Arclinea Cucine Componibili" umbenannt; Arc ist das Akronym für Arredamento Razionale Componibile, also Rational Furniture Componibles. Die handwerkliche Dimension wird aufgegeben, ihr neues Objekt ist eine Massenproduktion, die ausschließlich der Herstellung von Küchenmöbeln gewidmet ist und eine klar definierte Position in der Branche einnimmt.
Das Produkt Arclinea Es ist einzigartig wegen der exklusiven Ausführungen, die Frucht einer handwerklichen Weisheit, die durch ständiges Studium nie verloren geht. Tradition und Professionalität verbinden sich mit Technologie. Besuchen Sie einfach die Fabrik, um zu realisieren. Die manuelle Tätigkeit wechselt in den verschiedenen Phasen mit automatischen Prozessen, wie dem Produktionsprozess der Tür Lignum et Lapis oder der manuellen Anwendung des eingebauten Handgriffs von Italien, exklusives Patent von Arclinea.
Ab dem Monat September von 2016, Arclinea ist mit B & B Italia durch eine strategische Zusammenarbeit verbunden, die auf den gemeinsamen Werten Design, Innovation, Qualität basiert; in der Komplementarität der Produkte und im gemeinsamen industriellen produktiven Fokus auf Exzellenz.
Naharro Möbel ist offizieller Distributor von Arclinea in seinen Geschäften und Online-Shops in Madrid.

Hervorragende Arclinea-Produkte